icons you tube weiss 

Partnerschaft Veitsch – Ditzingen 50 Jahre

Ein Hoch auf die Freundschaft

»Ein halbes Jahrhundert« – unter diesem Motto trafen sich die Ditzinger Musikanten mit ihrer Partnerkapelle aus der Veitsch (Österreich) Ende Oktober in Maria Alm, im Salzburger Land.

Die musikalische Reise startete freitags in aller Früh. Bei schönstem Wetter stand ein Zwischenstopp in Zell am See auf dem Programm, bevor abends ein stimmungsvolles Programm mit Live-Musik den Ausflug so richtig einläutete. Samstagvormittags starteten schließlich alle gemeinsam einen kleinen Wanderausflug zur Krammler Hütte. 

Am Lift spaltete sich die Gruppe: Die einen fuhren mit der Seilbahn nach oben und die anderen bezwangen den Auf- und Abstieg komplett zu Fuß. Am späten Nachmittag trafen sich die Vereine zur offiziellen Feierstunde. Musikalisch, mit einigen Märschen, wurde die 50 Jahre andauernde Freundschaft gefeiert. Selbstverständlich durften auch viele wunderschöne Geschichten und Anekdoten aus dieser Zeit sowie die gegenseitige Übergabe von Erinnerungsstücken an das tolle Jubiläum nicht fehlen. Der Abend klang bei einem kleinen Oktoberfest gemütlich aus. Am Sonntagvormittag verabschiedeten sich die Kapellen mit einem gemeinsamen Frühschoppenkonzert im Hof des Hotels. Einige Schaulustige verfolgten das Spektakel, darunter auch der Bürgermeister von Maria Alm. Ein wunderschönes Wochenende ging einfach zu schnell zu Ende. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den Musikerinnen und Musiker aus der Veitsch sowie Ewald Weidle für die Organisation der Unterkunft.

 

Hier geht's zu den Bildern 
Ein halbes Jahrhundert - Freundschaft Veitsch